Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wohnortänderung im Reisepass

Reisepass

Reisepass und Geldscheine, © colourbox

07.03.2018 - Artikel

Sind Sie nach Georgien verzogen, so können Sie Ihren Wohnort in Ihrem Reisepass ändern lassen.

Hierfür sprechen Sie bitte während der Konsularsprechstunden in der Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft vor. Die Konsularsprechstunde findet (außer an Feiertagen) immer montags von 13h30 bis 14h30 sowie dienstags und donnerstags von 14h00 bis 15h00 statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Für die Wohnortänderung bringen Sie bitte

  • ein ausgefülltes Formular zur Beantragung der Wohnortänderung

sowie jeweils im Original

  • Ihre Abmeldebescheinigung aus Deutschland (sofern Ihr deutscher Wohnort in Ihrem Reisepass eingetragen ist) und
  • Ihren georgischen Aufenthaltstitel oder
  • fall Sie keinen georgischen Aufenthaltstitel haben, Nachweise über Ihren Wohnsitz in Georgien (Mietvertrag, Arbeitsvertrag, Entsendevereinbarung mit Ihrem Arbeitgeber etc.)

mit.

Die Wohnortänderung erfolgt gebührenfrei.