Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutschland öffnet Arbeitsmarkt für Fachkräfte aus Nicht-EU-Staaten

30.08.2019 - Artikel

Am 1.3.2020 treten neue Regeln für die Einwanderung von Fachkräften in Kraft. Das neue Gesetz erweitert die Möglichkeiten für qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Nicht-EU-Staaten, zum Zweck der Arbeitsaufnahme nach Deutschland zu kommen.

Das Bild zeigt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit verschiedenen Berufen.
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit verschiedenen Berufen© colourbox.de

Bevor sie ihr Visum beantragen, benötigen Interessenten eine offizielle Anerkennung ihrer beruflichen Qualifikation. Diese erfolgt nur durch offizielle Stellen. Informationen zu den Verfahren finden Sie unter www.anerkennung-in-deutschland.de. Interessierte Fachkräfte sollten diese Verfahren frühzeitig einleiten. Dies ist auch schon möglich, bevor die neuen Vorschriften im März 2020 in Kraft treten.

Detailliertere Informationen zur Einwanderung von Fachkräften finden unten:


Weitere Informationen

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zur Einwanderung von Fachkräften und Arbeitsaufnahme in Deutschland.

Einreise von Fachkräften

Das Portal der Bundesregierung für Fachkräfte aus dem Ausland
Make it in Germany© © Make it in Germany

Fachkräfte aus der Russischen Föderation können bei der deutschen Botschaft in Tiflis einen Antrag für ein nationales Visum zur Erwerbstätigkeit gem. Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) in Deutschland stellen. Die örtliche Zuständigkeit der Botschaft (gewöhnlicher Aufenthalt), die erst nach ca. 6 Monaten nachweislichem Aufenthalt in Georgien entsteht, wurde vorübergehend für russische Fachkräfte aufgehoben.

 

Weiterführende Informationen zur Erwerbstätigkeit in Deutschland und zum Begriff der Fachkraft finden Sie auf dem Portal der Bundesregierung für Fachkräfte aus dem Ausland:

https://www.make-it-in-germany.ru/




Квалифицированные работники из Российской Федерации могут обратиться в посольство Германии в Тбилиси для получения национальной визы для оплачиваемой работы в соответствии с Законом об иммиграции квалифицированных специалистов (FEG) в Германии. Местная юрисдикция посольства (постоянное проживание), которая возникает только после примерно 6 месяцев подтверждаемого проживания в Грузии, была временно приостановлена для российских специалистов.

Дополнительную информацию о трудоустройстве в Германии и термине квалифицированный работник можно найти на портале федерального правительства для квалифицированных работников из-за рубежа:

https://www.make-it-in-germany.ru/

Here are answers to the most frequently asked questions about moving to, and taking up employment in, Germany as a skilled worker.
The information reflects the legal situation as of 1 March 2020.

Moving to Germany as a skilled worker

Das offizielle Onlineportal für qualifizierte Arbeitskräfte, Studierende und Wissenschaftler, die in Deutschland leben und arbeiten möchten.

Make it in Germany

Die Deutsche Botschaft in Ihrem Heimatland stellt umfassende Informationen dazu zur Verfügung, wo man in Ihrem Land Deutsch lernen kann:

Webseiten der Auslandsvertretungen

nach oben