Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Der Monat der deutschen Sprache  2018 beginnt!

Drei Länder - Eine Sprache - Das Team bei der Vorbereitung in der Schweizerischen Botschaft

„Drei Länder - Eine Sprache“ - Das Team bei der Vorbereitung in der Schweizerischen Botschaft, © Deutsche Botschaft Tiflis

16.05.2018 - Pressemitteilung

Vom 15. Mai bis zum 17. Juni veranstalten die Botschaften und Kulturinstitutionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal den Monat der deutschen Sprache. Bei einer Vielzahl an bunt gemischten Veranstaltungen in mehreren georgischen Städten können Interessierte die Sprache und Kultur der drei Länder intensiv erfahren und kennenlernen. Die Aktivitäten finden in verschiedenen Städten Georgiens statt und werden von der Initiative „Drei Länder – Eine Sprache“ getragen. Ihr Ziel ist es, das Interesse an der deutschen Sprache und ihrem reichen Kulturraum zu wecken.

Das ohnehin schon große Angebot an Stipendien, Bibliotheken und Fördermaßnahmen wird daher für einen Monat durch zusätzliche Veranstaltungen wie Vorträge, Filmvorführungen, Lesungen, Informationsveranstaltungen und sportliche Aktivitäten erweitert.

Auch in diesem Jahr ist es gelungen, eine spannende Verbindung aus informativen und unterhaltsamen Angeboten zusammen zu stellen: Neben einem Vortrag über die Beziehungen zwischen der EU und Georgien gibt es Informationsveranstaltungen zum Stipendienprogramm des DAAD und des deutschen Bundestages, mehrere Lesungen und interessante Vorträge.  Ein Fußballturnier sorgt in Kutaissi für Bewegung während in Tiflis Theateraufführungen  für Unterhaltung sorgen, sowie die Vorführung der preisgekrönten Filme „Victoria“ und „Gegen die Wand“. Das Pub-Quiz „Drei Länder – Eine Sprache“ wird die Gäste zum Grübeln bringen und die ersten Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft hoffentlich alle Fans zum Jubeln.

Im Folgenden gibt es einige Höhepunkte des Programms des „Monats der deutschen Sprache 2018“ in der Übersicht:


17.05.2018, 19:00 Uhr

Offizielle Eröffnung des Monats der deutschen Sprache: Musical «Abrazo – Tango des Überlebens»

Veranstalter: Schweizerische Botschaft in Georgien

Ort: 6. Autorisierte Schule, L. Asatiani Str. 28, Tbilissi

Sprache: Deutsch


28.05.2018, 20:00 Uhr

Filmvorführung „Victoria“ (Regie: Sebastian Schipper, 2015)

Veranstalter: Deutsche Botschaft Tiflis / Goethe-Institut Georgien

Ort: Fabrika, Ninoschwili Str. 8, Tbilissi

Sprache: Deutsch mit englischen Untertiteln

 


30.05.2018, 19:00 Uhr

Pub-Quiz „Drei Länder – Eine Sprache“

Veranstalter: Deutsche, Österreichische und Schweizer Botschaften in Georgien

Ort: Woland’s Speakeasy, I. Machabeli Str 2, Tbilissi (Eingang Bücherladen/Café, dann

zum Bücherregal und das Passwort ‚Butterbrot‘ benutzen)

Sprache: Deutsch

Hinweis: Anmeldung erforderlich unter: www.facebook.com/DreiLaender


03.06.2018, 10:00 Uhr

Goethe-Pokal - Fußballturnier in Kutaissi

Veranstalter: Goethe-Institut Georgien / Akaki-Tsereteli-Universität Kutaissi

Ort: Akaki-Tsereteli-Universität Kutaissi, Tamar Mepe Str. 59

Sprache: Deutsch/Georgisch

Hinweise: Anmeldung erforderlich


04.06.2018, 19:00 Uhr

Maia Pandschikidse und Natia Pandschikidse sprechen über Max Frischs’s «Stiller»

Veranstalter: Schweizerische Botschaft in Georgien

Ort: Schriftstellerhaus, I. Machabeli Str. 13, Tbilissi

Sprache: Georgisch


05.06.2018, 14:00 Uhr

Lesung „Der Weg aus Eis“ aus „Über Stock und Stein“

mit Kinderbuchautorin Iris Lemanczyk

Veranstalter: Deutsche Botschaft Tiflis

Ort: 1. Öffentliche Schule Bolnisi

Sprache: Deutsch/Georgisch

Aktuelle Informationen zu diesen und vielen weiteren Veranstaltungen gibt es unter facebook.com/DreiLaender!

Hinter der Initiative „Drei Länder – eine Sprache“ stehen die Botschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, das Goethe-Institut Georgien, der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Österreich-Bibliothek Tbilisi, die deutsche Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) und die Deutsche Internationale Schule Tbilisi. Mit dem „Monat der deutschen Sprache“ werben sie seit 2013 für Mehrsprachigkeit und das Erlernen der deutschen Sprache in Georgien.

Für weitere Fragen rund um den Monat der Deutschen Sprache 2018 stehen Ihnen das Pressereferat der Deutschen Botschaft Tiflis bzw. die jeweiligen Veranstalter als Ansprechpartner zur Verfügung.


Weitere Informationen

nach oben